Der Buxtehuder Bulle

Der Buxtehuder Bulle ist einer der ältesten und wichtigsten deutschen Literaturpreise. Er zeichnet das beste Jugendbuch des Jahres aus. Prämiert werden Jugendromane deutschsprachiger Autoren ebenso wie fremdsprachige Titel, die ins Deutsche übersetzt wurden. Jeder Sieger erhält neben dem Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro eine Stahlplastik in Form eines Bullen. Ziel des Buxtehuder Bullen ist es, Jugendliche für das Lesen zu begeistern und die Verbreitung guter Jugendbücher zu fördern.

Der Weg der Preisermittlung ist einzigartig unter den Literaturpreisen. Elf Jugendliche und elf Erwachsene aus ganz Deutschland bilden die Jury, die jedes Jahr im Losverfahren neu zusammengestellt wird.

Was 1971, im Gründungsjahr des Buxtehuder Bullen, noch belächelt wurde, hat sich schnell als Erfolg erwiesen.

    News

    Gratuliere dem Bullen zum Geburtstag!

    Gewinne eines von 50 Bullen-Shortlist-Buchpaketen!

    Mach mit: Sende ihm eine kreative Glückwunschkarte oder ein Bild!
    Einsendeschluss ist der 30. Juni 2021

    Bulle per Post verschicken – Kunstpostkarten aufgelegt

    Bulle per Post verschicken – Kunstpostkarten aufgelegt

    Buxtehude. Der Bulle überstrahlt die Hansestadt: Unter dem Titel „OH!“ hat die Buxtehuder Künstlerin Susanne Weggen ein Kunstwerk (ein Aquarell-Bild) geschaffen, das sich mit dem Jugendliteraturpreis der Hansestadt Buxtehude befasst. „Eine große Idee über dieser kleinen Stadt“, sagt die Leiterin der Kunstschule Buxtehude.

    Weiterlesen

    Menschen sind ihr Schaffensmotiv

    Menschen sind ihr Schaffensmotiv

    (Ein-)Blick in Ateliers: Die Buxtehuder Künstlerin Diane Jansing  fängt ihre Lebenswelt als komponierte Momentaufnahme ein

    Buxtehude. Ihr Atelier unter dem Dach des Buxtehuder Wohnhauses ist hell, aber klein. Deshalbt weicht Diane Jansing für großformatige Arbeiten inzwischen regelmäßig ins Atelier eines befreundeten Künstlers in Issendorf aus. Hier sind auch ihre jüngsten von der Fotografie inspirierten Werke entstanden.

    Weiterlesen

    Welt der Geschichten mitten in der Altstadt

    Welt der Geschichten mitten in der Altstadt

    Digitale Rallye bringt Spieler*innen Bücher und Buxtehuder Bullen näher

    Buxtehude. Eine Interaktive Rallye führt ab sofort auf eine Rätselreise durch Buxtehudes Altstadt. Junge Leser*innen und Familien können mit dem Handy auf literarische Entdeckungsjagd gehen – mit Smartphone statt mit Buch. Entwickelt von Jugendlichen für Jugendliche – und Familien.

    Weiterlesen

    Ihren Bullen gibt es zum Ausleihen

    Ihren Bullen gibt es zum Ausleihen

    Jubilläum des Buxtehuder Bullen inspiriert Britta Lange zu einer Druckgrafik - Artothek kauft ihren roten Bullen.

    Buxtehude. Der Jugendbuchreis Buxtehuder Bulle soll im Jubiläumsjahr auf vielfältige Weise in der Stadt sichtbar werden. Künstlerin Britta Lange hat der Bull zu einer Druckgrafik inspiriert, die es jetzt auch zum Ausleihen gibt.

    Weiterlesen

    Ab die Post: Verkaufsstart für die Jubiläumsbriefmarken des Buxtehuder Bullen

    Ab die Post: Verkaufsstart für die Jubiläumsbriefmarken des Buxtehuder Bullen

    Buxtehude. Von Buxtehude in die ganze Welt. Das gilt nicht nur für die 50 Preisträgerinnen und Preisträger des Jugendliteraturpreises, die über den gesamten Globus verteilt sind. Im Jubiläumsjahr des Buxtehuder Bullen können Literaturfans ihre Briefe und Postkarten mit Briefmarken im Bullendesign frankieren.

    Die Bullenmarken im Wert von 60 Cent und 80 Cent sind als Einzelmarke und als Bogen ab sofort an ausgewählten Verkaufsstellen in der Buxtehuder Altstadt erhältlich. Zurzeit ist ein Kauf in den Buchhandlungen Schwarz auf Weiß und der Altstadtbuchhandlung, sowie im Spielwarengeschäft Bunte Kinderkiste, bei Lenya natürlich und Erber Papierwelt & Kopierservice möglich.

    Weiterlesen

    Hansestadt Buxtehude | Jugendliteraturpreis Buxtehuder Bulle | Fachgruppe für Kultur, Tourismus und Marketing | Breite Straße 2 | 21614 Buxtehude