42. Buxtehuder Bulle geht an John Green

Der US-amerikanische Autor John Green erhält den mit 5.000 Euro dotierten Jugendbuchpreis "Buxtehuder Bulle" für den Roman „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“, der 2012 im Hanser Verlag erschienen ist. Die Stadt Buxtehude gab die Jury-Entscheidung am Dienstagabend, 11. Juni, in der voll besetzten Stadtbibliothek bekannt.

Die stellvertretende Bürgermeisterin Christel Lemm verkündete den Gewinner. Insgesamt 98 Punkte gab es von der paritätisch besetzten Jury aus diesmal 10 Jugendlichen und 10 Erwachsenen. 41 Punkte vergaben die Jugendlichen und 57 Punkte die Erwachsenen.

Hansestadt Buxtehude | Bahnhofstraße 7 | 21614 Buxtehude