Die Bullen-Shortlist beim Stadtrundgang entdecken

Buxtehude. Nicht erst seit dem 50. Geburtstag des internationalen Jugendliteraturpreises Buxtehuder Bulle entwickelt sich Buxtehude immer weiter zu einer Lesestadt. Die aktuelle, 50. Shortlist wird im Jubiläumsjahr des Buxtehuder Bullen an elf Leseplätzen in der Altstadt präsentiert. Bis zur Preisentscheidung am Dienstag, 7. September, bietet das Team um den Buxtehuder Bullen Führungen über diese Leseorte an und stellt Interessierten die Bücher der Finalrunde bei einem unterhaltsamen Literaturrundgang vor.

bullenbus

Alle Titel für Jugendliche ab 13 Jahre und Erwachsene beschäftigen sich mit gesellschaftlich brisanten Themen und regen zum Gespräch der Generationen an.

Treffpunkt für die Shortlist-Führungen ist jeweils vor dem Historischen Rathaus. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahmegebühr von 5 Euro wird direkt vor Ort entrichtet.

Die Termine:

Donnerstag, 29. Juli, 16 Uhr
Donnerstag, 5. August, 16 Uhr
Donnerstag, 26. August, 16 Uhr
Donnerstag, 2. September, 16 Uhr
Dienstag, 7. September, 11 Uhr

bullenbus

____________________________

Hinweis an die Redaktionen:

Zum Text erhalten Sie zwei Fotos von Leseplätzen in der Fußgängerzone sowie die Überblickskarte (Bildnachweis: Hansestadt Buxtehude).

Hansestadt Buxtehude | Jugendliteraturpreis Buxtehuder Bulle | Fachgruppe für Kultur, Tourismus und Marketing | Breite Straße 2 | 21614 Buxtehude