BULLEvard

Im Juni 2011 wurde in Buxtehude der BULLEvard eingeweiht, der sich vom Stadtteil Altkloster, über die Bahnhofstraße bis in die Altstadt hinein erstreckt.

Dank Stadtmarketing Buxtehude e. V. und den Buxtehuder Geschäftsleuten wurden die Namen und Buchtitel aller Preisträger des Jugendbuchpreises auf Messingplatten verewigt und wie beim legendären Walk of Fame in das Pflaster der Gehwege verlegt. So werben Stadt und "Bulle" nicht nur beim täglichen Einkauf in der eigenen Bevölkerung, sondern auch - ganz nebenbei - bei Touristen über die Grenzen Buxtehudes hinaus.

BULLEvard Platte Lauren oliver Internet copyright Stadtmarketing buxtehude

 

Hier finden Sie den Wegweiser zum BULLEvard als Download.

 

Seitenaufrufe
1324441

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online

News

Tamara Ireland Stone mit „Buxtehuder Bulle“ ausgezeichnet

weiterlesen


Verleihung am 10. November

weiterlesen


46. Preisverleihung

weiterlesen


Öffentliche Lesung

weiterlesen


Der Buxtehuder Bulle 2016 geht an Tamara Ireland Stone „Mit anderen Worten: ich

weiterlesen


46. Preisentscheidung

weiterlesen


Nominierungen Buxtehuder Bulle 2016

weiterlesen